Imkerverein Unterpfinzgau e.V.

Verein

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Imkerverein Unterpfinzgau e. V.

Seit der Gründung im Jahr 1938 ist unser Verein für die Imker und Bienen aktiv und setzt sich so für die Nachhaltigkeit ein. Denn „ohne Bestäubung keine Früchte“!
Unsere Mitglieder sind überwiegend Hobbyimker, die sich gegenseitig beraten, austauschen und über Materialien und verschiedene Arbeitsweisen der Imkerei (auch mal kontrovers) diskutieren.
Wir haben regelmäßige Imkertreffen, bei denen es um die aktuellen Informationen von den Imkerverbänden oder anderen Institutionen geht und die anfallenden Arbeiten an den Bienenvölkern besprochen werden.
Im Frühjahr und Sommer treffen wir uns zusätzlich auf unserem kleinen Außengelände. Hier können wir ungestört an den Bienen arbeiten und Schulungen abhalten.
Diesen Lehrbienenstand nutzen wir auch, um Anfängern – also Jungimkern – die wichtigsten Handgriffe zu zeigen oder eine gemeinsame Königinnenzucht durchzuführen. Das Gelände liegt etwas abseits der Gemeinden, ist aber gut mit einem Fahrzeug zu erreichen.
Unser Verein hat ein ziemlich großes Einzugsgebiet – es umfasst 13 Gemeinden *). Kommen Sie doch einfach zu einem unserer Treffen oder nehmen Kontakt mit uns auf.
Stöbern Sie weiter auf unseren Internetseiten und erfahren Sie noch weitere Einzelheiten zu unserem Verein und zur Imkerei.

Viel Spaß dabei!

 

*) Unser Einzugsgebiet:
Berghausen – Grötzingen – Grünwettersbach – Hohenwettersbach – Jöhlingen – Kleinsteinbach – Mutschelbach – Palmbach – Söllingen – Stupferich – Weingarten – Wolfartsweier – Wöschbach